pflege-krankenversicherungen

Pflege- und Krankenversicherung

Gesundheit ist auch eine Frage der Sicherheit. Denn nur ein individuell auf Sie zugeschnittenes Versicherungskonzept garantiert, dass Ihre Gesundheit optimal geschützt ist. Gemeinsam mit meinem Expertennetzwerk unterstütze ich gesetzlich und privat Versicherte dabei, entstehende Versorgungslücken sinnvoll zu schließen.
Das weitreichende Angebot von privaten Krankenversicherungen, Zusatzversicherungen, Tagegeldversicherungen und Pflegeversicherung wird von mir sondiert. Gerne lasse ich Ihnen anschließend ein Angebot zukommen. Bei Interesse schicken Sie eine Mail an info@rmr-finanznetzwerk.de.

Was Sie heute in Ihre Gesundheit investieren, zahlt sich morgen für Sie doppelt und dreifach aus.

Rund 2,25 Millionen Menschen in Deutschland sind pflegebedürftig. Die Bevölkerung wird immer älter und das Risiko, zum Pflegefall zu werden erhöht sich mit zunehmendem Alter. Der Anteil der Pflegebedürftigen in der Altersgruppe, der über 90-Jährigen liegt bei über 60%. Durch schwere Krankheiten oder Unfälle können aber auch jüngere Menschen zum Pflegefall werden.

Wer jedoch glaubt, mit der gesetzlichen Pflegeversicherung ausreichend abgesichert zu sein, wird sich noch wundern. Abgesichert ist lediglich ein Teil der Kosten. Ein Heimplatz kostet oft mehr als 3000€ pro Monat, wobei in der höchsten Pflegestufe, lediglich 1550€ übernommen werden. In der Pflegestufe II sind es 1279€ und in der Pflegestufe I sogar nur 1023€. Den Fehlbetrag müssen die Betroffenen aus eigener Tasche zahlen. Sollte die Rente nicht reichen und keine anderen Rücklagen gebildet worden sein, so springt die Sozialhilfe ein. Diese wird jedoch versuchen, sich das Geld von den Kindern wieder zu holen. So können erhebliche finanzielle Belastungen auf die gesamte Familie zukommen. Sorgen Sie deshalb vor!

 

Bitte sprechen Sie uns an, wir freuen uns Sie mit unserer Kompetenz unterstützen zu können!

Ihre Kontaktdaten:

Alle mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.
Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Referenzen: