Vorteile eines Finanzmaklers

Wo liegt der Unterschied zum Vertreter bzw. Mehrfachagent?

Der Versicherungs-/Bankvertreter ist Auge und Ohr eines Versicherungsunternehmens bzw. einer Bank. Er ist nicht unabhängig. Denn er vermittelt lediglich die Produkte seines Vertragspartners, also einer Gesellschaft bzw. mehrerer Gesellschaften ein und desselben Konzerns.

Der Mehrfachagent oder Mehrfachvertreter ist ein Versicherungsvertreter und vermittelt Produkte aus einem Pool bestimmter Gesellschaften. Der Mehrfachagent vertritt, wie der Versicherungsvertreter und Einzelvertreter, zuerst die Interessen der jeweiligen Vertragspartner.

Fazit: Als Kunde können Sie nicht zwischen verschiedenen Anbietern wählen. Der Versicherungsvertreter, Banker und auch der Mehrfachagent sind eingeschränkt in der Wahl ihres besten Produktes. Sie können niemals unabhängig oder ungebunden sein. Der Versicherungsvertreter, Bankangestellte bzw. Mehrfachagent ist ein Erfüllungsgehilfe bestimmter Gesellschaften!

 

Der Finanzmakler arbeitet immer und nur im Auftrag von Ihnen, des Kunden. Allein der Finanz-/Versicherungsmakler ist per Gesetz dazu verpflichtet, die Interessen der Kunden zu vertreten!

Fazit: Der Finanzmakler ist unabhängig und ungebunden und hilft Ihnen bei der Wahl, das Beste, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene, Produkt zu finden.

Schwarze Schafe:
Leider ist in der Bevölkerung der oben dargestellte Unterschied kaum bekannt. Einige Vermittler, oftmals bekannte Strukturvertriebe, machen sich diese Unwissenheit zunutze. Sie treten bei den Kunden als „unabhängiger Berater“ auf, obwohl sie es nicht sind.

Wie können Sie sich davor schützen? Die Vermittlungsverordnung verlangt, dass sich ein Vermittler klar ausweist. Fragen Sie konkret nach, welche der oben genannten Bezeichnungen offiziell zutrifft! Fragen Sie nach einem Maklerauftrag! Sollte der Vermittler plötzlich herumdrucksen, sollten bei Ihnen die Alarmglocken anfangen zu läuten. Unsere ganze Branche leidet unter solchen schwarzen Schafen.

 

Mit den folgenden Dokumenten stehen Ihnen meine Informationen nach § 12 Abs. 1 Finanzanlagenvermittlungsverordnung Verordnung und § 11 der Versicherungsvermittlerverordnung zur Verfügung:

Referenzen: